Aufstieg der Herrenmannschaft

Am 27. August fand in Glashofen-Neusäß das Aufstiegsspiel zur DGL Landesliga statt. Unsere Herrenmannschaft hatte sich als Gruppenerster der BWGV-Qualifikationsrunde hierfür qualifiziert. Von den 13 qualifizierten Teams war unser Team in der Handicap-Addition als fünft-stärkstes Team angetreten. Die ersten sieben Teams nach einer gespielten Runde im Zählspiel sind für die DGL qualifiziert. Aufgrund der Leistungsdichte der angetretenen Mannschaften wussten wir, dass es sicher kein Selbstläufer wird.

Sehr fokussiert und von unseren Kapitänen Rolf Rietschle und Jürgen Pirc hervorragend eingestellt, reisten unsere Spieler schon am Freitag an, um sich in zwei Proberunden optimal vorzubereiten. Mit tollem Teamgeist und einer Leistung, mit der man auch in höheren Klassen ohne Probleme bestehen könnte, haben unsere Jungs mit hervorragenden 58 Schlägen über Par bei sieben gewerteten Ergebnissen den 3. Platz erreicht und haben sich somit wieder  für die DGL qualifiziert. Den besten Score spielte Peter Aumüller mit +1. Leider fehlte an Bahn 18 ein (!) Zentimeter zum Birdie, sonst wäre das die erste Even-Par-Runde für Peter gewesen.

Für die Clubmannschaft sind angetreten: Peter Aumüller, Paul Ketterer, Norman Reif, Lukas Reif, Philip Alexander Kraus, Dr. Jonas Bauer, Alexander Nolle, Julius Hoffmann, Fabio Seeger und Nils Von Osten.

Wir gratulieren Euch zum Aufstieg und freuen uns auf die nächsten Jahre mit dieser jungen vielversprechenden Mannschaft.

Ein großer Dank an alle Caddies und Begleiter für ihre Unterstützung.

Scroll to top