Benefizturnier findet zusammen mit dem Cross Country Turnier am 22.10.2017 statt !

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

das für den 20.10.2017 geplante Benefizturnier muss aus organisatorischen Gründen für Freitag abgesagt werden und wird auf Sonntag, den 22.10.2017 verschoben. Das Benefizturnier wird als Cross Country Turnier stattfinden. Die Startgebühr von €  35,– für das Cross Country Turnier bleibt bestehen, selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit das Startgeld freiwillig auf €  50,– zu erhöhen.

Wir bitten alle Teilnehmer, die sich für Freitag, 20.10.17 angemeldet hatten um Neuanmeldung für Sonntag, 22.10.17.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

 

Jahreswertung und Masters-Qualifikation

Am 8.Oktober findet das letzte vorgabenwirksame Turnier in diesem Jahr statt. Alle Spieler, die sich bei einem vorgabenwirksamen Turnier in die Siegerliste eintragen konnten, sind qualifiziert und auf der hier zum Download verfügbaren Liste aufgeführt (Masters-Qualifikation 2017). Bitte melden Sie sich über das Sekretariat an. Die 9-Loch-Anfänger-Turnierserie und die „Ran ans Handicap“ Serie werden bei der Jahreswertung NICHT berücksichtigt.

BWGV Einzelmeisterschaften am Tuniberg

An diesem Wochenende finden von Freitag, den 29.9. bis zum Sonntag, den 1.10.2017 die baden-württembergischen Einzelmeisterschaften der AK50 und AK65 auf unserer Anlage statt. Wir freuen uns, unsere wunderschöne Anlage dem Verband zur Verfügung stellen zu können. Am Donnerstag wird unser Platz den ganzen Tag durch Proberunden der Teilnehmer belegt sein. Freitag bis Sonntag ist nachmittags freies Spiel möglich; bitte beachten Sie dabei die Sperrzeiten. Das Starten von Tee 10 ist bis einschließlich Sonntag auf keinen Fall möglich.

5. Platz beim JMP-Finale in Hechingen

Am 9. September hat unsere Mannschaft mit Svenja Ehrath, Lavinia Marie Lauer, Peter Aumüller, Alexander Nolle, Max Schulz, Nils von Osten und Matteo Franz einen hervorragenden 5. Platz im JMP-Finale von Baden-Württemberg über die  18 Loch Bruttowertung erreicht. Es haben nur 3 Punkte zum 2. Platz und nur zwei Punkte zum 3. Platz gefehlt.

Peter Aumüller hat in der Einzel-Netttowertung den 1. Platz nur um einen einzigen Nettopunkt verfehlt; herzlichen Glückwunsch zu einem hervorragenden 2. Platz. Dies ist ein tolles Ergebnis, wenn man berücksichtigt, dass an den JMP-Turnieren 57 Mannschaften aus Baden-Württemberg teilnahmen und am Finaltag selbst die besten 11 Teams mit insgesamt 66 Spielern/innen angetreten sind.

Wir möchten dem gesamten Team zu ihrem Erfolg herzlich gratulieren.

Scroll to top