Autor: Michael Sauer

AK 50 Damen Final Four

Unsere Damen der AK 50 erreichten am Wochenende einen ganz starken zweiten Platz im Final Four und dürfen sich hinter dem GC Stuttgart Solitude als zweitbeste Mannschaft in Baden Württemberg feiern lassen.

Wir gratulieren Kapitänin Ellen Bahner und Ihrer Mannschaft zu dieser herausragenden Leistung.

Rxder Cup vom 4. bis 6. Oktober im GC Breisgau

Dabei sein oder nicht dabei sein, das ist hier die Frage.

KEINE FRAGE – Seien Sie dabei!

Auf der Anlage des Europapark Golfclub Breisgau findet vom 04.-06. Oktober 2019 der Teamvergleich zwischen dem Europapark Golfclub Breisgau und dem Golfclub Tuniberg statt.

Jeder Club stellt 15 Spieler,-innen, die sich in einem sportlichen Wettstreit miteinander messen.

Es schlägt die Stunde des Rxder Cup!!!

Angelehnt ist dieses Team-Matchplay an den berühmten Ryder Cup. Der Engländer Samuel Ryder entwarf 1927 das Golfmannschaftsturnier zwischen Großbritannien und den Vereinigten Staaten. In späteren Jahren wurde daraus dann ein Vergleich zwischen den besten Golfern Europas und der USA.

Der Ryder Cup ist allerdings ein reines Männerturnier und jede Mannschaft stellt 12 der besten Spieler weltweit. Dieser Wettbewerb ist alle zwei Jahre das Golf-Highlight der Saison.

Das Turnier lebt besonders von der tollen Atmosphäre und entscheidend dazu bei tragen Zuschauer und Fans.

Werden Sie selbst zum Fan und unterstützen Sie die Teams im Rxder Cup:

Sie erleben Amateurgolf auf hohem Niveau und genießen dabei die wunderschöne Golfanlage des Europapark Golfclub Breisgau, als auch die Speisen und Getränke des Clubrestaurants Rebland.

Damit Sie dieses Turnierwochenende planen können, hier ein Überblick über den zeitlichen Ablauf des Rxder Cup.

Freitag, 04. Oktober
Ab 08.30 Start der fünf Fourball Partien
Ab 14.00 Start der fünf Foursome Partien

Samstag, 05. Oktober
Ab 08.30 Start der fünf Fourball Partien
Ab 14.00 Start der fünf Foursome Partien

Sonntag, 06. Oktober
Ab 09.00 Start der 15 Singles

Unsere Mannschaft freut sich über Ihre Unterstützung auf dem Platz. Auch Caddies als Helfer sind gerne willkommen. Falls Sie Interesse haben, die Stimmung hautnah mitzuerleben, können Sie sich gerne bei uns im Sekretariat melden und einen Spieler direkt unterstützen. Wir werden alles dafür tun, den Cup dieses Jahr an den Tuniberg zu holen.

4er Clubmeister

Wir gratulieren unseren 4er Clubmeistern Dane Leube und Daniel Stein zu Ihrem Erfolg.

Sie konnten sich nach dem gespielten Vierball am Samstag und einem klassischen Vierer am Sonntag mit einem Schlag Vorsprung gegen Lavinia Lauer und Peter Aumüller mit insgaesamt 3 Schlägen über PAR durchsetzen. Den dritten Platz belegten Oliver Vogt und Ebi Mousavizadeh.

Kein Trinkwasser an Abschlag 15

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

die Badenova hat uns heute informiert, dass an unserem „Frosch“ an Abschlag 15 Bakterien im Wasser gefunden wurden. Die Badenova behebt das Problem so schnell wie möglich und wird uns in Kenntnis setzen, wenn sich der Status ändert.

Bitte ignorieren Sie das „Kein Trinkwasser“ Schild nicht, vielen Dank.

Rx2der Cup Team 2019

Die offizielle Meldung unseres Teams für den 2. Rx2der Cup vom 4. bis zum 6. Oktober im Golfclub Breisgau wurde heute vollzogen. Folgende Spieler haben sich qualifiziert oder wurden gepickt und werden unseren Club  vertreten und versuchen den Cup an den Tuniberg zu holen:

Gruppe 1:

Paul Ketterer
Lavinia Lauer
Daniel Stein
Dane Leube
Günay Örs

Gruppe 2:

Jürgen Böhler
Oliver Vogt
Matthias Lauer
Denis Cobanoglu
Steffen Braun

Gruppe 3:

Spencer Diringer
Fritz Hilfinger
Herbert Engist
Tanja Schulz
Ivana Hilfinger

Captain: Jürgen Böhler
Co- Captains: Ulrike Pirc, Alexander Nolle & Michael Sauer

Wir freuen uns über jede Unterstützung unserer Mitglieder auf dem Platz in Tutschfelden!!!

Endergebnisse der BWGV-Ligen

AK 30, AK 50 und AK 65 Herren für Aufstiegsspiel qualifiziert

AK 50 Damen im Final Four

AK 65 Herren II aufgestiegen

 

Am Wochenende wurde die Gruppenphase in den BWGV Ligen der Aktiven abgeschlossen und unser Golfclub kann schon vor den noch anstehenden Aufstiegsspielen auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken.

AK 30 Damen:

Trotz einer furiosen Aufholjagd am letzten Spieltag im Freiburger Golfclub verpassten unsere Damen leider das Aufstiegsspiel um ganze 3 Schläge und erreichten einen starken zweiten Tabellenplatz. Das hohe Ergebnis am 3. Spieltag in Rickenbach war leider nicht zu kompensieren, ansonsten hatten wir die anderen Teams immer im Griff. Schade, dass es diese Saison nicht gereicht hat, nächstes Jahr greifen wir wieder an für Liga 1.

AK 30 Herren:

Wir drücken unseren 30ern die Daumen für das Aufstiegsspiel in die zweite Liga auf der oberen Alp. Ein ausführlicher Beitrag ist hier in den News zu finden.

AK 50 Damen:

Nur mit vier Teams ging der Heimspieltag der Ak 50 am Wochenende hier am Tuniberg über die Bühne. Der Golfclub aus Scheibenhardt konnte aufgrund eines Brandes in den Caddiehallen nicht antreten und aufgrund des schon hohen Rückstandes der Damen aus Freiburg wurde der Ligaverbleib für dieses Team vom Sportrat des BWGV beschlossen. Unsere AK 50 um Kapitänin Ellen Bahner ließen erwartungsgemäß auf eigenem Platz nichts mehr anbrennen und konnten ihren ersten Platz sicher nach Hause bringen. Sie haben sich damit für das Final Four qualifiziert und spielen um den Titel der Baden Württembergischen Mannschaftsmeister. Wir hoffen auf eine Wiederholung des Erfolges von 2015, unsere Unterstützung ist Euch sicher.

AK 50 Herren (Bild):

In einem ausgeglichenen Ligafinale im GC Breisgau konnte der souveräne 1. Platz unserer Herren nicht mehr gefährdet werden. Sie haben sich mit 42 Schlägen Vorsprung vor Breisgau für das Aufstiegsspiel in die 1. BWGV Liga qualifiziert und auch Eric Panther und seinem Team rechnen wir hohe Chancen auf den Aufstieg aus.

AK 50 Herren 2:

Die Herren der zweiten Mannschaft AK 50 konnten die Saison mit ihrer besten Saisonleistung auf dem 4. Platz abschließen.

AK 65 Damen:

Beide Teams der AK 65 Damen konnten sich nicht für das Final Four der BWGV Liga qualifizieren.

AK 65 Herren:

Die AK 65 der Herren hat den Grundstein für den Wiederaufstieg in die erste Liga gelegt. Sie konnten auf der oberen Alp ihren Vorsprung vor dem Golfclub aus Chalampé (Badenweiler) verteidigen und mit einer starken Teamleistung den letzten Spieltag gewinnen. Auch auf die AK65 Herren kommt noch das Aufstiegsspiel zu, auch hier sind wir optimistisch.

AK 65 Herren II:

Die neu formierte AK 65 II der Herren dominierte in der 4. Liga nach Belieben und gewann auch den letzten Spieltag. Hier gratulieren wir herzlichst zum Aufstieg in die 3. BWGV Liga, ein Aufstiegsspiel wird hier nicht gespielt.

 

Insgesamt erreichte der GC Tuniberg in seinen Gruppen 5 (!) erste Plätze und einen zweiten Platz. Abgestiegen ist kein aktives Team. Wir bedanken uns schon vor den abschließenden Aufstiegsrunden für den Einsatz aller Mannschaftsspieler und besonders der Kapitäne für den Club.

Eine Übersicht der Ergebnisse finden Sie hier: https://golfclub-tuniberg.de/wp-content/uploads/2019/09/Ergebnisse_Aktive.pdf

Erfolgreicher Saisonabschluss der AK65-Herren

Die Herren unserer AK65 Mannschaften I und II konnten gestern auf der oberen Alp einen erfolgreichen Saisonabschluss feiern.

Beide Teams führen die Tabelle nach dem letzten Spieltag an, was bedeutet, dass wir unserer zweiten Mannschaft schon zum Aufstieg in die 3. Liga gratulieren können. Die erste hat sich für das Aufstiegsspiel in die 1. Liga qualifiziert und wir drücken die Daumen, dass der Wiederaufstieg gelingt.

Scroll to top Rufen Sie uns an