AK30-Herren siegen beim Aufstiegsspiel

Pünktlich zum Saisonhöhepunkt beim Aufstiegsspiel auf der Oberen Alp haben unsere AK30-Herren, in einer ohnehin starken Saison, Ihre beste Saisonleistung abgerufen. Der Aufstieg in die 2. Liga ist damit perfekt und das mit einem eindrucksvollen Sieg mit 14 Schlägen Vorsprung vor den Zweitplatzierten aus Ulm. Mit 3 Schlägen dahinter konnten sich die Clubs aus Mannheim-Viernheim und Steisslingen mit dem geteilten dritten Platz ebenso für die 2. Liga qualifizieren.

Die bärenstarke Mannschaftsleistung (+20 über Par) wurde außerdem von zwei Siegen in der Einzelwertung gekrönt. Daniel Stein hat mit einer 71er-Runde (-1) die Brutto-Wertung gewonnen, seine Vorgabe um 3 Schläge unterspielt und damit ein neues Handicap von 2,1. In der Netto-Wertung wurde das Ganze noch von Günay Örs übertroffen, der mit einer 73er-Runde (+1) seine Vorgabe sogar um 4 Schläge unterspielt und damit die Netto-Wertung gewonnen hat; sein neues Handicap ist nun 4,7.

Hier geht’s zur Ergebnisliste: https://golfclub-tuniberg.de/wp-content/uploads/2019/09/AK30-Aufstiegsspiel-2019-Ergebnisliste.pdf

Scroll to top
Rufen Sie uns an