Autor: Steffen Braun

Neujahrsgruß 2023

Sehr geehrte Mitglieder, Gäste und Freunde des Golfclub Tuniberg,

wir wünschen Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr, mit vielen schönen Stunden und erfolgreichen Golfrunden in Ihrem Golfclub Tuniberg.

Bleiben Sie in Schwung !

Ihr Vorstand, Verwaltungsrat & das gesamte Team des Clubs

Indoor-Trainings-Center steht zur Verfügung

Sehr geehrte Mitglieder & Gäste,

seit wenigen Tagen steht das Indoor-Trainings-Center im Golfclub Tuniberg zur Nutzung bereit.

Beide Hallen sind komfortabel und mit modernster Technik zur Unterstützung Ihrer Schwungentwicklung und Ihres Trainings auch bei winterlichen Bedingungen ausgestattet. Unsere beiden PGA Golf Professionals Paul Wilkinson und Gerrit Freytag bieten Ihnen in den beiden neu gestalteten Hallen nun ganzjährig Trainingsmöglichkeiten an.

Die Buchung einer Indoor-Trainerstunde erfolgt wie gehabt über die Pro’s direkt oder online über das bewährte PC-Caddie System.

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass der Zugang zu den Hallen nur mit sauberem Schuhwerk, bzw. Sportschuhen möglich ist.

Aus den Reihen unserer Mitglieder erreichen den Club Anfragen zum sogenannten Indoor Golf, welches mit der installierten Technik selbstverständlich möglich ist. Beim Indoor-Golf kann z.B. in einem 4er Flight ein 18 Loch Platz gespielt werden. Hierbei werden die Spielbahnen des ausgewählten Platzes über ein Projektionssystem auf der Leinwand visualisiert und erlauben ein recht realistisches Golfvergnügen.

In den nächsten Wochen erarbeiten wir ein Konzept, welches ein solches Angebot allen Mitgliedern und deren Gästen zugänglich machen soll. Hierbei gilt es Themen wie Nutzung, Buchungs- und Stornobedingungen, aber auch Sorgfaltspflicht, Sicherheitsaspekte sowie versicherungstechnische und wirtschaftliche Anforderungen zu berücksichtigen.

Wir bitten daher momentan um Verständnis, dass bis zum Vorliegen eines solchen Konzepts, die Nutzung des Indoor-Trainings-Centers ausnahmslos über die Buchung einer Trainerstunde bei den Pro’s möglich ist. Dies gilt für Gruppen-, Jugend- oder Mannschaftstraining gleichermaßen wie für Ihr Individualtraining.

Unsere Pro’s freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme und halten Sie so auch in den dunklen und kalten Monaten in Schwung.

Mit den besten Wünschen & Grüßen

Steffen Braun

Präsident

Nebensaison ohne Startzeiten

Sehr geehrte Mitglieder & Gäste,

in der Nebensaison ist der Start Ihrer Runde spontan möglich und erfolgt in der Reihenfolge der in der Ballspirale hinterlegten Bälle.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld auf der Website über den Platzstatus bzgl. wetterbedingter Sperrungen wie zum Beispiel der:

  • Website – über die Schaltfläche „Platzbelegung“
  • Webcam – eine Sperrung wird durch die rote Tafel am Abschlag 1 signalisiert

Wir bitten um Verständnis, dass die Buchung einer individuellen Startzeit in der Nebensaison nicht möglich ist und dies hat folgenden Hintergrund.

Bei frostbedingten Sperrungen wären die frühen Startzeiten nicht möglich und es ist nur bedingt abzuschätzen, ab welcher Uhrzeit der Platz ein Spiel erlaubt, ohne Schäden zu verursachen.

Dies hätte einen erheblichen administrativen Aufwand zur Folge, um die Anfragen zu beantworten, ab wann die frostbedingte Sperrung aufgehoben werden kann und gebuchte Startzeiten möglich werden.

Gleichzeitig bestünde die bedauerliche Situation, dass Mitglieder und Gäste, die sich bereits auf der Anlage befinden Ihre Runde nicht antreten können, da Ihre Startzeit noch innerhalb der Sperrung liegt, die erstmögliche Startzeit außerhalb der Sperrung jedoch bereits durch einen anderen Flight belegt ist.

Wir sind zuversichtlich, dass die Anzahl der Spielwünsche in der Frühe überschaubar bleibt und selbst wenn Sie einmal einen oder zwei Flights vor sich am Start haben – plaudern Sie etwas mit Ihren Flightpartnern und genießen die schöne Stimmung am Starterhaus.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und mit den besten Wünschen & Grüßen

Steffen  Braun

Präsident

Austragung des 3. Rx2der Cup vom 13. bis 16. Oktober 2022

Sehr geehrte Mitglieder & Gäste, liebe Matchplay-Enthusiasten,

die 3. Austragung des Rx2der Cup steht unmittelbar bevor, der Golfclub Tuniberg freut sich in diesem Jahr der Gastgeber dieses besonderen Ereignisses zu sein.

In Anlehnung an den legendären Ryder Cup spielen die Teams aus dem Europapark Golfclub Breisgau und dem Golfclub Tuniberg in insgesamt 35 Matches im Matchplay Modus um die Trophäe.

In beiden Clubs haben sich über das Jahresmatchplay 6 Golferinnen & Golfer für die Teilnahme qualifiziert. Die Team Captains Maximilian Klundt (GC Breisgau) und Christian Zirlewagen (GC Tuniberg) haben darüber hinaus jeweils 9 Spielerinnen & Spieler über den sogenannten Captains-Pick in die Teams nominiert.

In relativ kurzen Startfenstern starten die Matches wie folgt:

Freitag & Samstag:

08:00 bis 09:30 Uhr / 5 Matches im Foursome Format (klassischer Vierer)

13:30 bis 15:00 Uhr / 5 Matches im Fourball Format (Vierball Bestball)

Sonntag:

09:00 bis 12:00 Uhr / 15 Matches im Single Format (Einzel-Matchplay)

Wir wünschen den Teams einen sportlichen und spannenden Wettbewerb, zu dem Zuschauer und Unterstützer jederzeit willkommen sind. Gerne können Sie sich über den Verlauf des 3. Rx2der Cup aktuell halten, melden Sie sich hierzu bitte einfach über den nachfolgenden Link oder dem QR-Code zum „Rx2der Cup 22 Live Ticker“ an.

https://chat.whatsapp.com/DLkJjzp7E7n7nEcVD66vbA

Mit den besten Wünschen & Grüßen

Steffen Braun

Komplettierung des Trainerstabs im GC Tuniberg

Sehr geehrte Mitglieder,

ab dem 17. September ist der Trainerstab unseres Clubs wieder komplett. Es ist mir eine große Freude Ihnen

Herrn Gerrit Freytag

 als Golf-Professional im Golfclub Tuniberg vorstellen zu dürfen.

Der 28 jährige Gerrit Freytag hat seine Berufsausbildung zum „Fully Qualified Golf-Professional“ in St. Leon-Rot absolviert, er hat einen Bachelorabschluss in angewandten Sportwissenschaften und ist Mitglied der Professional Golf Association (PGA). Gerrit war unter anderem im Golf Club Valley – München tätig und neben diesen renommierten Adressen war es insbesondere der professionelle und emphatische Eindruck Gerrit Freytags, der für unsere Entscheidung ausschlaggebend war, mit ihm eine Zusammenarbeit zu vereinbaren.

Die Vision unseres neuen Golf-Professional deckt sich mit den Wünschen und Anforderungen unseres Clubs. Dem Aufbau einer Golfakademie mit modernem Konzept, welches eine langfristige und kontinuierliche Zusammenarbeit ermöglicht und somit der Jugendarbeit, dem Mannschaftssport und dem Individualtraining gleichermaßen Zugute kommt.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, einen Wunsch Gerrit Freytags an Sie zu adressieren. Gerrit ist auf der Suche nach einer Wohnung im Bereich der Stadt Freiburg oder dem Stadtteil St.Georgen. Sollten Sie Kenntnis über eine geeignete Wohnung haben geben Sie bitte an Gerrit Freytag einen Hinweis.

Im Namen aller Mitglieder des Golfclub Tuniberg begrüße ich Herrn Freytag auf das herzlichste in unserer Clubgemeinschaft, wir freuen uns alle auf eine gute Zusammenarbeit.

Mit den besten Wünschen & Grüßen

Steffen Braun

Präsident

Samstag 27.08.2022 Verkehrsinformation / Deutschland Tour (Radsport-Event)

W I C H T I G E   V E R K E H R S I N F O R M A T I O N   !

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

unsere Anlage liegt an der Rennstrecke (Radsport) der Deutschland Tour, welche  am Samstag den 27. August 2022 bei uns vorbeiführt. Hierdurch kommt es zu einer temporären Sperrung der Bundestraße vor dem Club.

Bitte beachten Sie für Ihre Planung die voraussichtliche Unmöglichkeit einer Zu- oder Abfahrt zur Golfanlage zwischen

15:oo Uhr und 16:3o Uhr

Nutzen Sie die Gelegenheit dieses Sport-Event am Radweg live zu verfolgen oder verweilen Sie auf unserer Clubterrasse bei Kaffee & Kuchen – das Team des Restaurant tunigarden erwartet Sie gerne.

Erfolg bei den Greenkeeper-Meisterschaften 2022

Vor einigen Tagen fanden im GC Solitude, in der Landeshauptstadt, die Baden-Württembergischen Greenkeeper-Meisterschaften statt. Unser Head-Greenkeeper Kai Neudecker errang hierbei den Sieg in der Nettoklasse A und belegte damit den 4. Rang im Bruttoergebnis.

Vor dem Hintergrund, dass die drei vor Kai Neudecker platzierten Greenkeeper allesamt ein „Plus-Hcp“ aufweisen ein wirklich respektables Ergebnis.

Im Namen des Clubs – herzlichen Glückwunsch !

Veränderung im Trainerstab des GC Tuniberg

Sehr geehrte Mitglieder,

wir möchten Sie über eine Veränderung im Trainerstab unseres Clubs informieren.

Wie bereits im vergangenen Jahr hat sich Leigh Whittaker dazu entschieden, auch das nächste Winterhalbjahr in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu verbringen und darüber hinaus ihr Engagement im Golfclub Tuniberg zum 13. August 2022 zu beenden.

Bis zu diesem Zeitpunkt wird Leigh ihr Trainingsangebot vollumfänglich aufrechterhalten und die Jugendwoche mitgestalten. Leigh lässt Ihnen ihren persönlichen Dank übermitteln und bittet darum, noch offene Trainerstunden kurzfristig mit ihr zu planen.

Wir danken Leigh Whittaker für ihr Engagement in den letzten zweieinhalb Jahren und wünschen ihr für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute.

Wir begeben uns auf die Suche um eine/n PGA Golftrainer, idealerweise mit der Ausbildung zum sogenannten „Fully Qualified PGA Golfprofessional“. Ob dies noch für die laufende Saison gelingt werden wir sehen. Das Ziel des Clubs muss es hierbei sein eine langfristige und kontinuierliche Zusammenarbeit im sportlichen Bereich, in der Jugendarbeit und auch im Individualtraining zu erreichen.

Mit den besten Wünschen & Grüßen

Steffen Braun

Präsident

Gründungsmitglied Heinz Cohn verstorben

Sehr geehrte Mitglieder des Golfclub Tuniberg e.V.,

sehr geehrte Gesellschafterinnen und Gesellschafter der Golfanlage Munzingen Tuniberg GmbH & Co. Betriebs KG,

mit großem Bedauern muss ich Sie über das Ableben von Herrn Heinz Cohn informieren, der am vergangenen Freitag, laut Auskunft seiner Angehörigen, friedlich eingeschlafen ist.

Im Namen aller Mitglieder, Gesellschafterinnen und Gesellschafter bringen wir der Familie von Heinz Cohn unserer aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck, unsere Gedanken und Mitgefühl sind bei den Angehörigen.

Wir werden das Andenken an unser Gründungsmitglied Heinz Cohn in unserem Club bewahren. Seiner Bürgschaft war es zu verdanken, dass der Club gegründet werden konnte und sich so zu dem Entwickeln durfte, wie er sich heute präsentiert – für viele Menschen ein Ort der sportlichen Herausforderung der Entspannung und des Genusses und dies ist ganz im Sinne von Heinz Cohn.

Hochachtungsvoll

Steffen Braun

Präsident

Scroll to top Rufen Sie uns an