Nachricht der Landesregierung Baden-Württemberg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

über den „Messenger-Dienst“ der Landesregierung Baden-Württemberg erreicht uns eine Nachricht des Ministerpräsidenten, welche wir Ihnen gerne zur Kenntnis bringen möchten.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Zahl der Infizierten steigt wieder rasant. Mir bereitet diese Entwicklung sehr große Sorge. Und wir rufen Sie alle auf: Seien Sie vorsichtig! Dabei verstehe ich sehr gut: Nach mehr als einem halben Jahr mit Corona sind viele von uns pandemie-müde geworden. Wir sehnen uns nach Normalität. Und ich sage Ihnen offen: Mir geht es ganz genauso. Wir tun alles dafür einen zweiten Lockdown zu vermeiden. 
Wir haben es selbst in der Hand, ob wir mit vergleichsweise milden Maßnahmen durch die nächsten Monate kommen. Aber dafür braucht es jede und jeden von uns. Freiheit gibt es nicht ohne Verantwortung. Und das bedeutet, dass wir in der Pandemie auch mal etwas lassen sollten, obwohl es erlaubt ist.Nun kommt es auf uns alle an – auf jede und jeden einzelnen. Die Lage ist ernst. Aber im Frühjahr haben wir gesehen, was wir schaffen können, wenn wir zusammenhalten. Lassen Sie uns nun auch die zweite Corona-Welle gemeinsam brechen!
Ihr Winfried Kretschmann
Scroll to top
Rufen Sie uns an