Sensibilisierung auf die Covid-19 Situation Update vom 26/08/2020

Sehr geehrte Mitglieder des Golfclub Tuniberg,

heute möchte ich Ihnen eine Nachricht des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg übermitteln.

 

„Die vergangenen Monate haben uns viel Kraft gekostet. Sie alle haben mit Umsicht, Disziplin und Verantwortung dafür gesorgt, dass wir in diesem Sommer viele Einschränkungen der Monate davor aufheben konnten.

Wir alle haben uns auf die Sommerferien gefreut – und ich verstehe die Sehnsucht nach ein wenig Auszeit von der anstrengenden Zeit, von dieser Pandemie.

Aber das Virus macht keine Sommerpause. Es nimmt keine Auszeit. Es nimmt jede Gelegenheit wahr, sich wieder auszubreiten. Genau das passiert gerade.

Das Gute ist: Wir alle können mit wenigen Mitteln dafür sorgen, dass das Virus beherrschbar bleibt. Wir können alle unseren Teil dazu beitragen, dass wir eine zweite große Welle wie im Frühjahr noch verhindern. Wir dürfen nicht verspielen, was wir uns gemeinsam mühsam erarbeitet haben.

Deshalb bitte ich Sie: Bleiben Sie wachsam. Halten Sie Abstand, achten Sie auf Hygiene und tragen Sie bitte Ihre Alltagsmasken. Bleiben Sie solidarisch – für uns alle.“

Ihr

Winfried Kretschmann

 

Liebe Clubkolleginnen, liebe Clubkollegen,

die derzeit ansteigenden Neuinfektionen geben Anlass, Sie alle erneut auf die Covid-19 Situation zu sensibilisieren. Bitte nehmen Sie die Situation ernst und halten Ihre gute Disziplin und Kooperation der letzten Wochen aufrecht, damit die Pandemie beherrschbar bleibt und unser Gesundheitssystem nicht überlastet wird – es kommt uns allen zu Gute.

Die ersten Reiserückkehrer berichten von Ihren Wahrnehmungen, dass in vielen Reisegebieten eine höhere Sensibilität beim Umgang mit der Pandemie herrscht als bei uns zuhause in Deutschland, auch wenn in den Medien nahezu ausnahmslos die „Hot-Spots“ der Virusverbreitung Berücksichtigung finden.

In diesem Zusammenhang darf ich an die seit dem 08. August gültige Verordnung der Landesregierung erinnern. Falls Sie aus einem Risikogebiet nach Baden-Württemberg einreisen, müssen Sie sich auf das Coronavirus testen lassen und sich für die Zeit bis zur Mitteilung des Testergebnisses in Quarantäne begeben.

Wichtige Informationen zu diesem Thema finden sie unter dem Link:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-tests-fuer-reiserueckkehrer/?&pk_medium=messenger&pk_campaign=200824_mes&pk_source=mes&pk_keyword=reiserueck

Eine Übersicht der aktuell ausgewiesenen Risikogebiete, welche einen Test bei der Rückkehr nach Deutschland erforderlich machen finden Sie auf der Seite des Robert Koch Instituts (RKI) unter dem Link:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Wie bereits in den letzten News berichtet erfreut sich unsere Golfanlage einer großen Beliebtheit bei unseren Mitgliedern und gleichermaßen golfspielenden Gästen sowie externen Besuchern. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass es uns trotz aller notwendigen Maßnahmen auch in diesen Zeiten gelingt, im Golfclub Tuniberg eine Oase der Entspannung zu schaffen.

Damit dies Aufrecht erhalten werden kann möchte ich Sie bitten, den nachfolgend aufgeführten Empfehlungen unbedingt Beachtung zu schenken.

  • Für Personen, die an Covid-19 typischen Symptomen wie Fieber, trockenem Husten o.ä. leiden ist der Zutritt zur Anlage nicht möglich. Gleiches gilt für Personen, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer nachweislich mit Covid-19 infizierten Person hatten.
  • Auf der gesamten Anlage gelten die von der Landesregierung Baden-Württemberg verordneten Verhaltensregeln und Hygieneempfehlungen.
  • Bitte beachten Sie den gebotenen Abstand von 2 Schlägerlängen, wenn Sie sich auf der Anlage bewegen.
  • Die maximal erlaubte Anzahl von Personen an einem Tisch im Restaurant liegt bei 10, ungeachtet ob diese in einem Haushalt zusammen leben oder nicht.
  • Dennoch präferieren wir eine maximale Anzahl von 4 bis 6 Personen und möchten die erlaubte Obergrenze nur bei Events erreicht sehen.
  • Bitte reservieren Sie im Restaurant nach Möglichkeit einen Tisch und verbleiben Sie bitte auch an Ihren zugewiesenen Plätzen während des Besuchs des Restaurants.
  • Auf dem Weg zu Ihren Tischen oder wenn Sie sich im Restaurant bewegen empfehlen wir dringend das Tragen einer Alltagsmaske. Auf der Terrasse im freien besteht diese Vorgabe nicht, jedoch ist es auch dort nicht nachteilig eine Alltagsmaske zu verwenden.
  • Besonders in den Umkleiden/ Duschen gilt aufgrund der Aerosol-Bildung erhöhte Vorsicht.
  • In diesen Bereichen gilt eine Obergrenze vom maximal 5 Personen gleichzeitig.
  • Beim Aufenthalt in den Umkleiden empfehlen wir ebenfalls das Tragen einer Alltagsmaske.

Bitte informieren Sie sich auch regelmäßig über die aktuell gültigen Regelungen auf unserer Golfanlage, welche wir auf der Startseite unseres Clubs, im Internet unter dem Link „Spielbetrieb Aktuell“ für Sie bereit halten.

Die aktuelle Fassung wurde um die Abläufe beim Einstieg an Loch 10 ergänzt. Hintergrund ist die nun langsam einsetzende frühere Dämmerung, in der späte Starts an der 1 vermutlich nicht in einer 18 Loch Runde enden können und auch einige Spieler/innen ohnehin nur 9 Loch spielen möchten. Wir bitten hierbei um Ihr Verständnis und gleichzeitig um Ihre Unterstützung zur Erfüllung der Dokumentationspflicht.

  • Der Start einer 9 Loch Runde ist ab der Bahn 10 unter folgenden Bedingungen vertretbar:
  • Der Einstieg ist bitte nur dann möglich, wenn auf dem Fairway der Bahn 9 keine Spieler/innen in Sichtweite des 9. Grüns sind.
  • Bitte informieren Sie unbedingt das Sekretariat über Ihren Einstieg per Mail mit Ihrem Smartphone unter Angabe folgender Informationen:
    • Einstieg an Bahn 10
    • Den Vor- und Nachnamen aller Personen Ihres Flights
    • Das Datum des Einstiegs an Bahn 10
    • Der Uhrzeit des Einstiegs an Bahn 10
    • Die E- Mail Adresse lautet: info@golfclub-tuniberg.de
  •  Bis 09:3o Uhr ist eine Einstieg an Abschlag 10 nicht möglich, um unserem Greenkeeping-Team die Pflege des Platzes zu ermöglichen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bitte bleiben Sie gesund !

Mit den besten Wünschen & Grüßen,

Ihr

Steffen Braun

Präsident

Scroll to top
Rufen Sie uns an