Planung für den November vorbehaltlich der gesetzlichen Vorgaben

Spielbetrieb ab dem 02. November 2020 unter Vorbehalt der Corona- Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg

Liebe Mitglieder,

vorbehaltlich der Neufassung der Corona-Verordnung und deren Interpretation bezüglich des „Individualsports“ möchte ich Ihnen die Planung für den Spielbetrieb bekannt geben. Diese hat freilich nur Gültigkeit sofern wir die Anlage geöffnet halten dürfen, dies steht zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht definitiv fest.

Im Prinzip müssen wir zu der Situation zurückkehren, welche direkt nach dem „Lock down“ im Mai möglich war und bei deren erfolgreichen Umsetzung Sie so außergewöhnlich gut mitgewirkt hatten.

Gleichlautend zu der Situation im Mai bitte ich Sie vollumfänglich und ohne jede Ausnahme um Ihre uneingeschränkte Kooperation und Solidarität zur Einhaltung der nachfolgend aufgeführten Maßnahmen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Missachtung oder Umgehung dieser Maßnahmen zu Konsequenzen führen muss und eine Nutzung der Anlage für mindestens 1 Woche unmöglich macht.

Diese Regelungen gelten vorübergehend und müssen gegebenenfalls entsprechend dem Wortlaut der Corona-Verordnung angepasst werden.

 

Allgemeines:

  • Für Personen, die an Covid-19 typischen Symptomen wie Fieber, trockenem Husten o.ä. leiden ist der Zutritt zur Anlage nicht möglich. Gleiches gilt für Personen, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer nachweislich mit Covid-19 infizierten Person hatten.
  • Es gelten auf der gesamten Anlage die einschlägigen Hygieneempfehlungen und Verhaltensvorschriften.
  • Bitte tragen Sie im Bereich um das Clubhaus und insbesondere in den Caddie- Hallen und Toiletten unbedingt eine Alltagsmaske.
  • Bitte halten Sie zwei Schlägerlängen Abstand und vermeiden Sie ein Zusammentreffen mit der mehr als erlaubten Anzahl von Personen.
  • Bitte finden Sie sich frühestens 30 Minuten vor Ihrem ersten Abschlag auf der Anlage ein.
  • Folgen Sie bitte den Empfehlungen der Wegbeschreibung beim Betreten und Verlassen der Anlage. (Siehe Veröffentlichung auf der Startseite unter „Spielbetrieb Aktuell)

  • Der Golf-Shop/Sekretariat ist in der Zeit von 09:oo Uhr bis 13:oo Uhr geöffnet, der Zutritt ist jeweils immer lediglich für eine Person oder maximal zwei Personen des gleichen Haushalts möglich. Es gelten hierbei die gesetzlichen Regeln des Einzelhandels, bitte halten Sie zum Besuch des Golf-Shops eine Alltagsmaske bereit.
  • Das „tunigarden Restaurant“ ist vorübergehend entsprechend der Corona- Verordnung geschlossen. Bitte sorgen Sie bis auf weiteres selbst für Ihre Rundenverpflegung.
  • Das Clubhaus muss leider ebenfalls geschlossen bleiben.
  • Das Spiel ist täglich ab 07:oo Uhr möglich und der Platz ist vor dieser Zeit gesperrt.
  • Die Sperre vor 07:oo Uhr ist unbedingt notwendig, damit unser Greenkeeping- Team den Platz vernünftig pflegen kann und wir dennoch einer möglichst hohen Anzahl von Mitgliedern das Spiel ermöglichen können !
  • Auch bitten wir die Vielspieler aus den Reihen unserer Mitglieder aus Solidarität mit Ihren Clubkolleginnen und –kollegen maximal 4 Runden à 9 Loch innert 7 Tagen zu planen. Hierbei ist pro Tag eine Runde möglich.
  • Diejenigen unter Ihnen, die an Wochentagen spielen können bitten wir höflich, das Spiel an Wochenenden den berufstätigen Mitgliedern zu ermöglichen.

 

Spielbetrieb:

  • Der Platz steht exklusiv den Mitgliedern des Golfclub Tuniberg zur Verfügung.
  • Der Start einer Runde bedingt eine gebuchte Startzeit, um unsere Dokumentationspflicht erfüllen zu können.
  • Die Erfahrungen lassen vermuten, dass die Buchungssysteme zeitweilig stark in Anspruch genommen werden. Sollte es hierdurch zu technischen Herausforderungen kommen bitten wir Sie um Nachsicht und die Buchung im Ausnahmefall telefonisch durchzuführen.
  • Das Buchungssystem steht täglich ab 09:oo Uhr zur Verfügung und ab diesem Zeitpunkt ist das Sekretariat ebenfalls telefonisch erreichbar. Auch wenn wir mit Hinblick auf die Personalressourcen den digitalen Buchungsweg präferieren, berücksichtigen wir dadurch auch die Mitglieder angemessen, welche auf eine telefonische Reservierung angewiesen sind.
  • Eine Golfrunde ist ausschließlich maximal als 2er-Flight möglich, hierbei können die Flightpartner auch aus unterschiedlichen Haushalten stammen.
  • 18-Loch Runden sind mit Hinblick auf die knappen Ressourcen im Tageslicht derzeit nicht möglich, um möglichst vielen Clubkolleginnen und Clubkollegen das Spiel mit dem gebotenen Abstand zu ermöglichen.
  • 9-Loch Runden sind zu folgenden Zeiten buchbar:
    • 07:oo Uhr bis 17:oo Uhr von Tee 1
    • 10:oo Uhr bis 17:oo Uhr von Tee 10
  • Die Fahnen verbleiben bitte beim Putten in den Löchern, bitte schonen Sie beim Entnehmen des Balls die Lochkanten.
  • Spuren im Bunker ebnen Sie bitte mit Ihrem Schläger oder Ihren Schuhen vorsichtig ein, die Bunkerrechen stehen nicht zur Verfügung.
  • Zum Einschlagen auf der Range stehen exklusiv die beiden rechten Abschlagmatten der „open air“ Range zur Verfügung.

 

Übungsbereiche: (Siehe Veröffentlichung auf der Startseite unter „Spielbetrieb Aktuell)

  • Bitte planen Sie mit Rücksicht auf alle Mitglieder eine maximale Verweildauer von 1,5 Stunden für Ihr Trainingsprogramm ein.
  • Einzel-, also Individualunterricht bei unseren Pros ist möglich, da auch hierbei die Anforderung von maximal 2 Personen aus unterschiedlichen Hausständen erfüllt bleibt.
  • Pro Übungsbereich können bitte maximal 5 Personen zeitgleich trainieren, pro Box auf der überdachten Range bitte 1 Person. Bitte wahren Sie unbedingt den vorgeschriebenen Abstand.
  • Die einzelnen Übungsbereiche sind:
    • Putting zwischen Tee 1 und Grün 18
    • Range überdacht
    • Range „open air“
    • Chipping Green
    • Pitching Green
    • Aproach Course (Kurzplatz)
  • Bitte achten Sie besonders auf eine gedeihliche Distanz in den Caddie-Hallen, beim Ballspender und am Waschplatz.
  • Bitte nehmen Sie davon Abstand, die Anlage ohne konkreten Grund zum Spiel oder Training anzufahren.

Wir haben diese Hinweise erneut mit größtmöglicher Umsicht definiert, um uns allen in dieser Situation eine bestmögliche Chance zur Durchführung unseres Sports zu ermöglichen. Ich appelliere an Sie alle dringend zur Solidarität und Rücksichtnahme. Bitte motivieren wir uns gegenseitig zur unbedingten Einhaltung dieser Hinweise, damit wir den Spiel- und Übungsbetrieb aufrecht erhalten können.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe, ein schönes Spiel und bleiben Sie gesund,

mit den besten Wünschen & Grüßen

Ihr

Steffen Braun

Präsident

Scroll to top
Rufen Sie uns an