Spielbetrieb im November fraglich

Liebe Clubkolleginnen, liebe Clubkollegen,

vermutlich verfolgen Sie alle die Entwicklung der Covid-19 Pandemie und die damit zusammenhängende Berichterstattung.

Heute wurden in einer Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten gravierende Einschränkungen unseres Alltags beschlossen, um die Leistungsfähigkeit unseres Gesundheitssystems aufrecht zu erhalten. Die Maßnahmen werden ab dem kommenden Montag , 02. November 2020 gültig und sollen zunächst bis zum 30. November bestehen bleiben.

Momentan müssen wir bedauerlicherweise damit rechnen, den Spielbetrieb erneut unterbrechen zu müssen.

Definitiv ist dies noch nicht – der DGV interpretiert die Formulierung: „…mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand“ so, dass diese Ausnahme auch für den Freizeit- und Amateursportbetrieb auf Golfanlagen Gültigkeit hat. Sollte diese Interpretation in den kommenden Tagen bestätigt werden, könnte das Golfspiel alleine, zu zweit, bzw. mit Personen des eigenen Haushalts auch bis maximal 4 Spielern möglich bleiben.

Wollen wir hoffen, dass sich die Verantwortlichen zu einer differenzierten Entscheidungsfindung zugunsten unseres Sports durchringen können.

Sobald wir Klarheit über die Auswirkungen der heute in Berlin getroffenen Entscheidungen haben, informieren wir Sie selbstverständlich umgehend.

Mit den besten Wünschen und Grüßen, bleiben Sie bitte zuversichtlich und gesund,

Ihr

Steffen Braun

Präsident

Scroll to top
Rufen Sie uns an