Autor: Michael Sauer

Lavinia Marie Lauer erreicht Rang 24 bei den Deutschen Meisterschaften AK 18

Am letzten Wochenende fand auf dem sehr engen und trickreichen Platz des Golfclub Neuhof bei Frankfurt die Deutsche Meisterschaft der Altersklasse bis 18 Jahre (AK 18) der Mädchen und Jungen statt.

Bei den Mädchen hatte sich vom Golfclub Tuniberg unsere 16-jährige amtierende Jugend- und Damenclubmeisterin Lavinia Marie Lauer über den Vorausscheid im Golfclub Hamburg Walddörfer qualifiziert.

Unter den 45 Mädchen aus allen Bundesländern starteten alleine 14 Spielerinnen mit Plus-Handicap.

Nach einer 82 (10 über PAR) am ersten Tag und dem geteilten 29. Rang war das selbsternannte Ziel, den Cut der besten 27 Spielerinnen nach 2 Tagen zu schaffen zum Greifen nahe.

Unter dem Druck am zweiten Tag eine gute Runde abzuliefern, spielte Lavinia eine tolle 76 (4 über PAR) und schaffte mit Rang 22 nach zwei Tagen locker den Cut.

Am dritten Tag folgt mit einer bunten Scorecard noch eine 81er Runde, was am Ende zum geteilten 24. Rang reichte.

Wir gratulieren Lavinia zum tollen Erfolg.

Der Golfclub Neuhof aus der Vogelperspektive

Lavinia in der Bildergalierie des DGV

Bildergalierie DM AK 18 – Tag 1

Video zur Deutschen Meisterschaft Jugend AK 18

Ergebnisse DM 2019 AK 18 Mädchen

 

Lavinia Marie Lauer erreicht sensationell Rang 8 bei der imt (International Matchplay Trophy)

Nachdem Lavinia Marie Lauer vom 12. bis 14. Juli 2019 im Golfclub Hamburg Walddörfer unter den bundesweit besten 51 Mädchen in der Altersklasse bis 18 Jahre einen hervorragenden 22. Rang erzielte und damit sicher die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft vom 06. bis 08. September 2019 im Golfclub Neuhof bei Frankfurt erreicht hat, stand letzte Woche das nächste Highlight an.

Im Golfclub Heddesheim in der Nähe von Mannheim startete am  Dienstag 06. August die imt (International Matchplay Trophy).

Über 2 Tage spielten 45 Mädchen bis 18 Jahre zwei Zählspielrunden. Lavinia belegte nach Runden von 72 und 73 Schlägen (insgesamt 1 über PAR) einen hervorragenden 11. Rang und unterspielte dabei ihr Handicap von -2,3 auf -1,6.

Nach kurzer Pause spielten die besten 32 Spielerinnen am Mittwoch Nachmittag in einem 9-Loch-Matchplaymodus die besten 16 Spielerinnen aus.

Diese 16 Spielerinnen spielten dann am Donnerstag und Freitag jeweils 2 mal 18 Loch-Matchplay um die Platzierungen.

Am Ende erreichte Lavinia einen hervorragenden 8. Rang.

Wir gratulieren Ihr zu diesem tollen Ergebnis und wünschen Ihr auch bei der Deutschen Meisterschaft im September viel Erfolg.

Ergebnisse 2019 Vorausscheid DM Mädchen AK18 im GC Hamburg-Walddörfer

Endergebnisse imt 2019 Jungen und Mädchen

imt 2019 – Ergebnisse Mädchen nach 2 Zählspielrunden

Homepage der imt

 

 

2 Jugendliche für den Vorausscheid zur Deutschen Meisterschaft 2019 qualifiziert

Durch das erfolgreiche Abschneiden beim Ranglistenturnier und der Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaft haben sich Lavinia Marie Lauer und Nils von Osten in der Alterklasse bis 18 Jahre für den Vorausscheid zur deutschen Meisterschaft 2019 qualifiziert.

Der Vorausscheid findet vom 12. bis 14. Juli 2019 für die Mädchen im Golfclub Hamburg-Walddörfer (HH) und für die Jungen im Golfclub Schloss Westerholt (NRW) statt.

Es treffen die besten Jugendlichen aller Landesverbände aufeinander und ermitteln über 3 Runden die Teilnehmer an der deutschen Meisterschaft vom 6. bis 8. September 2019.

Herzlichen Glückwunsch an beide Spieler. Wir wünschen Euch viel Erfolg beim Vorausscheid.

Qualifizierte Mädchen AK 18 BW für den Vorausscheid

Qualifizierte Jungen AK 18 aus BW für den Vorausscheid

Tolle Ergebnisse bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften 2019 der Jugend

Vom 15. bis 16. Juni fanden im Golfclub Tuniberg die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jungen in den Altersklassen AK 16 und 18 statt. Unter den insgesamt 66 Jungen beider Altersklassen spielten 2 Jugendliche des Golfclub Tuniberg mit.

Nils von Osten erreichte mit insgesamt Runden von 80 und 87 Schlägen in der Altersklasse bis 18 Jahren einen hervorragenden 16. Platz.

In der Altersklasse bis 16 Jahre erreichte Oliver Vogt mit insgesamt mit Runden von 91 und 85 Schlägen einen ebenfalls tollen 28. Platz.

Im Golfclub Ulm ganz nahe der bayrischen Landesgrenze trafen sich zeitgleich die besten Mädchen aus ganz Baden-Württemberg um den Titel des Einzelmeisters auszuspielen.

Lavinia Marie Lauer konnte sich dort mit Runden von 72 und 83 Schlägen einen respektablen 4. Platz in der Altersklasse bis 18 Jahre erkämpfen. Nach der ersten Runde lag sie mit ihrer Even-PAR Runde (beste Runde des Tages) sogar überraschend in Führung.

Herzlichen Glückwunsch den 3 Jugendlichen zu Ihren tollen Erfolgen.

BWGV Bericht über die BW Einzelmeisterschaft 2019 der Jungen

BWGV Bericht über die BW Einzelmeisterschaft 2019 der Mädchen

 

 

Aufstieg unserer DGL-Damen in die Oberliga

Am letzten Sonntag fand beim Golf- und Landclub Haghof das DGL Finale der Damen  Gruppenliga statt.

Aus 4 Ligagruppen waren jeweils die besten beiden Mannschaften für das Finale qualifiziert.

Neben unserer Damenmannschaft versuchten auch Bruchsal, Golf Resort Heitlinger Tiefenbach, Reischenhof, Ulm, Kandern, Domäne Niederreutin und Kirchheim-Wendlingen einen der drei Aufstiegsplätze zu erreichen.

Nachdem der Aufstieg in der Vorsaison nicht klappte, hat unsere Damenmannschaft dieses Mal den ersehnten 3. Platz nach Kandern und Kirchheim-Wendlingen mit 56 Schlägen über PAR erreicht.

Svenja Ehrath spielte mit 76 Schlägen das drittbeste Tagesergebnis von  47 Spielerinnen und unterspielte sich damit um 4 Schläge.

Der Mannschaftskern bestand aus unseren Jugendlichen, verstärkt durch Top-Spielerinnen aus den AK30 und  AK50  Mannschaften.

Wie auch schon bei den Gruppenspielen reisten beim Aufstiegsspiel mehrere Caddies zur Unterstützung mit an, was den Team-Spirit nochmals verstärkte.

Herzlichen Dank an Captain Julia Bezold und Pro Matthias Wäldin, die die Mannschaft erfolgreich durch die Saison steuerten.

Außerdem möchten wir uns bei allen Eltern, Partnern und Familien bedanken, ohne deren Unterstützung dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Hier berichtet der BWGV vom Aufstiegsspiel: DAS FINALE DER GRUPPENLIGA IST GESPIELT, DIE AUFSTEIGER STEHEN FEST

Für die Damenmannschaft 2018 spielten folgende 12 Spielerinnen:
Ellen Bahner, Julia Bezold, Svenja Ehrath, Claudia Geis, Kim Kyong-Sook, Lavinia Marie Lauer, Gisela Marquardt, Esra Örs, Elena Skoko, Andrea Strothmann, Aileen Wäscher und Ulrike Ziegler-Pirc.

Damen erringen Tagessieg und Aufstiegsspiel

Vergangen Sonntag reiste unsere Damenmannschaft mit 6 Spielerinnen und mehreren Caddies zum vierten und letzten Ligaspiel beim Golfclub Rickenbach. Das Team konnte souverän den Tagessieg mit 8 Schlägen Vorsprung vor der gastgebenden Mannschaft erringen.

Schon nach dem dritten Spieltag war klar, dass unsere Damen neben den Damen des Golfclub Kandern die Teilnahme am Aufstiegsspiel erreichen werden. Gruppendritter nach 4 Spieltagen wurde der Golfclub Rickenbach, vierter der Europa-Park Golfclub Breisgau.

Ellen Bahner spielte mit nur 76 Schlägen (7 über PAR) das beste Tagesergebnis unserer Mannschaft.

Das Aufstiegsspiel findet am 19. August im Golfclub Haghof – nordöstlich von Stuttgart – statt. Dort treffen die besten 8 Teams aus 4 Gruppen aufeinander und ermitteln die 3 Aufsteiger in die Oberliga.

Wir wünschen unserem Team viel Erfolg beim Aufstiegsspiel um das Saisonziel „Aufstieg in die Oberliga“ im zweiten Anlauf zu schaffen.

Scroll to top Rufen Sie uns an